Unser Service:

Datenschutzaudit

Wir führen mit Ihnen eine Risikoanalyse durch, um Lücken zu erkennen. Sie erhalten einen konkreten Maßnahmenplan
mit praxisnahen Empfehlungen zur Umsetzung.

Warum ein Datenschutzaudit wichtig für Ihr Unternehmen ist

Durch ein Datenschutzaudit stellen Sie sicher, dass Sie in allen Bereichen Ihres Unternehmens datenschutzkonform arbeiten. Im Rahmen des datenschutzrechtlichen Audits werden alle Verarbeitungsprozesse dokumentiert und in Hinsicht auf Datenschutz-Konformität bewertet.

Die DSGVO schreibt in Art. 5 Abs. 2 eine „Rechenschaftspflicht“ vor. Hierunter ist nicht nur die Verantwortung für die Einhaltung der Prinzipien der DSGVO gemeint, sondern auch eine Nachweispflicht. Unternehmen müssen gegenüber Aufsichtsbehörden nachweisen können, dass sie angemessene und wirksame Maßnahmen ergreifen, um die Grundsätze und Verpflichtungen der DSGVO zu erfüllen.

Diese Maßnahmen werden im Rahmen eines Datenschutzmanagementsystems festgehalten, das auch Kontrollmechanismen enthält, um in regelmäßigen Abständen die Einhaltung der DSGVO überprüfen zu können.

Diese Mechanismen können nur erfolgreich wirken, wenn sie auf ihre Wirksamkeit hin überprüft werden. Das Ziel eines Datenschutz-Audits ist, die Qualität und Wirksamkeit des Datenschutzmanagementsystems zu überprüfen und Verbesserungsmöglichkeiten aufzudecken.


Gibt es eine Pflicht zum Datenschutzaudit?

Die Datenschutzgrundverordnung schreibt keine verpflichtenden Audits vor. Die DSGVO sieht allerdings die Überprüfung der Effektivität der eingeführten Maßnahmen vor. Durch die umfangreichen rechtlich vorgebenen Rechenschafts- und Dokumentationspflichten ist eine regelmäßige Auditierung des Datenschutzmanagementsystems also indirekt impliziert.

Datenschutzaudits sind ein effizienter Weg, um die kontinuierliche Umsetzung der Anforderungen der DSGVO sicherzustellen. Das Audit wird in der Regel durch einen internen oder externen Datenschutzbeauftragten durchgeführt.

Welche Vorteile hat ein Datenschutzaudit?

Zuallererst dient das Datenschutzaudit der Sicherstellung der Umsetzung der Anforderungen der DSGVO und der Erfüllung der Dokumentationspflicht.

Darüber hinaus können Unternehmen durch den Nachweis eines Datenschutz-Audits Vertrauen gegenüber Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern darlegen. Immer mehr Auftrageber verlangen den Nachweis über ein funktionierendes Datenschutzmanagementsystem.

Auch für viele Zertifizierungen ist mittlerweile der Nachweis über Datenschutzaudits Bestandteil der vorzulegenden Dokumente.

Welche Unternehmen benötigen ein Datenschutzaudit?

Die DSGVO gilt für alle europäischen Unternehmen, die personenbezogene Daten verarbeiten. Somit ist ein Datenschutzaudit auch für alle Unternehmen zu empfehlen. Auch für kleine Firmen lohnt sich ein datenschutzrechtliches Audit, da hiermit alle Bereiche des Unternehmens beleuchtet werden und datenschutzrechtlichen Verstößen vorgebeugt werden kann.

Ein Audit bietet sich auch für Organisationen an, die kürzlich Datenpannen erlitten haben, die z.B. durch menschliche Fehler oder Hackerangriffe verursacht wurden.
Je nach Größe des Unternehmens varriert der Umfang und die Tiefe des Audits.

Wir überprüfen Ihre Unternehmensprozesse mit einem individuellen dateschutzrechtlichen Audit, das Ihnen Schwachstellen aufzeigt, um Bußgeldern vorbeugen zu können.

Jetzt beraten lassen

Wie läuft ein Datenschutzaudit ab?

1

Ist-Analyse

Wir identifizieren alle datenschutzrechtlich relevanten Verarbeitungsprozesse in Ihrem Unternehmen und analysieren ob und wie die Vorgaben der DSGVO bei Ihnen umgesetzt werden.

2

GAP-Analyse

Im nächsten Schritt analysieren wir Abweichungen zum datenschutzrechtlich notwendigen Soll-Zustand, um Defizite in den Prozessen aufzeigen zu können.

2

Maßnahmenkatalog

a. Ergebnis der GAP-Analyse ist ein Maßnahmenkatalog mit konkreten Handlungsempfehlungen, um den SOLL-Zustand zu erreichen und gefährliche Lücken zu schließen.

2

Umsetzungsphase

Im Nachgang des Audits begleiten wir Sie bei der Umsetzung der notwendigen operativen Anpassungen in Ihren betrieblichen Abläufen und Prozessen.

3

Dokumentation und regelmäßige Audits nach dem PDCA-Zyklus

Das gesamte Audit wird gemäß der Rechenschaftspflicht der DSGVO dokumentiert, um bei möglichen Verstößen gegenüber der Aufsichtsbehörde nachweisen zu können, dass Maßnahmen umgesetzt wurden und die eingesetzten Mechanismen funktionieren.

Wenn Sie Fragen zur Durchführung eines Datenschutzaudits haben, rufen Sie uns gerne an.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

    Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Oder rufen Sie uns an

    +49 (0) 89 215 281 07

    Unsere Services
    als externer DSB

    Wir unterstützen Startups, kleine Unternehmen und Mittelständler als externer Datenschutzbeauftragter.

    Benennung als externer Datenschutzbeauftragter

    Für viele Unternehmen besteht die Pflicht, einen Datenschutzbeauftragten zu benennen. Gerne beraten wir Sie, ob dies auf Sie zutrifft.

    Datenschutz-Audit

    Als externer DSB führen wir mit Ihnen eine Risikoanalyse durch, um Lücken zu erkennen. Sie erhalten einen konkreten Maßnahmenplan mit praxisnahen Tipps.

    Mitarbeiterschulungen durch Ihren externen DSB

    Schulungen, E-Learning und Workshops für Mitarbeiter, Ableitungsleiter und Geschäfts-führung zu den Anforderungen des Datenschutzrechts.

    Datenschutzrechtliche Dokumentation

    Erfüllung der umfangreichen Dokumentationspflichten wie z.B. Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten (VVT), technische und organisatorische Maßnahmen (TOM) etc.

    Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA)

    Wir beraten Sie als externer DSB bei der Durchführung einer DSFA. Diese Risikoanalyse ist in bestimmten Fällen vorgeschrieben.

    Regelmäßige Datenschutz-Updates

    Sie bleiben immer auf dem neuesten Stand über die aktuellsten Entwicklungen zum Thema Datenschutz und Informationssicherheit.

    Datenschutzerklärungen

    Erfüllung Ihrer Informations-pflichten gegenüber Webseiten-besuchern, Kunden, Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Lieferanten.

    Privacy by Design & Default

    Wir begleiten Sie bei der datenschutzkonformen Gestaltung Ihrer Systeme, Dienstleistungen, Produkte und Prozesse.

    Datenschutzmanagement-system (DSMS)

    Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir Ihr internes DSMS, das alle implementierten Regelungen, Prozesse, Dokumente und Maßnahmen umfasst.
    PrivacyPoint
    star-halffile-emptylicensebookchart-barsrocketredomagnifierpointer-right